Gesamtausgabe als PDF Seminare Teilnahmebedingungen Kontakt Impressum
   


Nr.:  16 Datum:  09.05.2019 Anmeldefrist:  11.04.2019 Ort:  Kiel
Stellenbesetzungen im öffentlichen Dienst – Grundseminar   
Inhalt:  Entscheidungskompetenzen
- Stellenzahl und Stellenbesetzung
- (Un-)Zulässigkeit von Wiederbesetzungssperren
 Vorbereitung von Stellenbesetzungen
- Bedeutung der Stellenbeschreibung
- Sinn des Anforderungsprofils
- Stellenausschreibung – erforderlich oder überflüssig?
 Entweder oder?
- Arbeitnehmer/-innen oder Beamtinnen/Beamte?
- Befristet oder unbefristet?
- Interne oder externe Besetzung?
- Probezeit – ja oder nein?
- Teilzeit oder Vollzeit?
 Bewerberauswahl
- Auswahlkriterien – Eignung, Leistung und fachliche Befähigung
- Vorrangigkeitsregelungen
- Konkurrentenverfahren
 Entgelt und Besoldung – Spielräume und seine Grenzen
Zielgruppe: Personalvertretungsmitglieder, Personalverantwortliche, Vertrauenspersonen der Schwerbehinderten, Gleichstellungsbeauftragte, gewerkschaftliche Funktionsträgerinnen und Funktionsträger sowie sonstige Interessierte, die sich mit Fragen der Stellenbesetzung befassen müssen oder möchten.
Ziel: Stellenbesetzungen bieten immer wieder eine Ausgangslage für Diskussionen, Unsicherheiten und auch Konflikte. In diesem Seminar sollen kompakt die wichtigsten Fragen behandelt werden, um diesen praxisgerecht und rechtssicher begegnen zu können.
Referent/-in: Kai Tellkamp, dbb sh
Leistungen: Schulung, Arbeitsmaterial und Verpflegung
Bemerkungen: Freistellung: für Personalvertretungen
Belegung:  (noch 15 freie Plätze)
Kosten Mitglieder: 100,00 €
Kosten Nichtmitglieder: 130,00 €
WBG SH: ja nein