Gesamtausgabe als PDF Seminare Teilnahmebedingungen Kontakt Impressum
   


Nr.:  31 Datum:  26.06.2019 Anmeldefrist:  29.05.2019 Ort:  Kiel
Beamtenrecht II – Ansprüche und deren Durchsetzung   
Inhalt:  Besoldungsrecht
- Grundgehalt, Erfahrungsstufen
- Zulagen, Vergütungen, Zuschläge
- Amtsangemessene Alimentation und Diskriminierungsverbot
 Sonderzahlung
 Beihilfe
- Beihilfeberechtigung, Bemessungssätze
- Beihilfefähigkeit der Aufwendungen
- Anträge, Selbstbehalte und Belastungsgrenzen
 Beamtenversorgung
- Versorgungsleistungen
- Berechnungsgrundlagen
 Durchsetzung von Ansprüchen
- Zeitnahe Geltendmachung
- Verpflichtungswiderspruch
- Eintritt und Wirkung der Verjährung
Zielgruppe: Personalratsmitglieder, Personalverantwortliche, Gleichstellungsbeauftragte, gewerkschaftliche Funktionsträgerinnen und Funktionsträger sowie interessierte bzw. betroffene Beamtinnen und Beamte, die sich vertieft über finanzielle Ansprüche informieren möchten.
Ziel: Das Beamtenrecht ist ein sehr formalisiertes und spezielles Rechtsgebiet. Dies gilt auch für Ansprüche und deren Durchsetzung. Deshalb besteht mit diesem speziellen Seminar die Möglichkeit, sich unter Einbeziehung wesentlicher Rechtsprechung mit diesem Thema zu befassen.
Referent/-in: dbb akademie
Leistungen: Schulung, Arbeitsmaterial und Verpflegung
Bemerkungen: Freistellung: für Personalvertretungen einschließlich Anerkennung gemäß § 37 (2) MBG SH Hinweis: Bei diesem Seminar handelt es sich um eine Kooperationsveranstaltung mit der dbb akademie (2019 Q238 SK).
Belegung:  (noch 15 freie Plätze)
Kosten Mitglieder: 265,00 €
Kosten Nichtmitglieder: 265,00 €
WBG SH: ja nein