Gesamtausgabe als PDF Seminare Teilnahmebedingungen Kontakt Impressum
   


Nr.:  41 Datum:  16.-20.09.2019 Anmeldefrist:  02.05.2019 Ort:  Prag
Staat und öffentlicher Dienst in Europa: Beispiel Tschechien/Prag   
Inhalt:  Aktuelle politische und wirtschaftliche Lage
 Aufbau des Staates und der öffentlichen Verwaltung in Tschechien
 Arbeit der deutschen Botschaft sowie deutscher Organisationen in Prag
 Die Rolle Tschechiens in der EU
 Kultur als Aspekt der nationalen Identität: Besichtigung eines Kultur-Highlights
Zielgruppe: Alle Interessierten, die sich über den Staat und den öffentlichen Dienst in einem europäischen Land – in diesem Jahr in Tschechien – informieren möchten. Die Veranstaltung ist besonders interessant für Kolleginnen und Kollegen, die ihren Anspruch auf Bildungsfreistellung nach dem Weiterbildungs-gesetz Schleswig-Holstein nutzen möchten.
Ziel: Der dbb bietet die Möglichkeit, sich in einer europäischen Hauptstadt – in diesem Jahr in Prag – über den Aufbau und die Funktion des jeweiligen Staates und die Situation des öffentlichen Dienstes zu informieren. Durch die Einblicke und Eindrücke wird der internationale Horizont erweitert und die Lage im eigenen Land mit einer ergänzenden Sichtweise reflektiert.
Neben dem Bildungsprogramm steht Zeit für individuelle Interessen zur Verfügung.
Leistungen:  Bahnfahrt bzw. Flug ab/bis Hamburg nach Prag
 Transfer in Prag zum Hotel
 Übernachtungen mit Frühstück in Doppelzimmern (Einzelzimmerzuschlag: 140,00 Euro)
 Seminarprogramm mit Vorträgen, Führungen und Eintritten
 Besuch der Prager Staatsoper, Schifffahrt auf der Moldau, Abendessen am 1. Abend
 Kurtaxe und deutschsprachige Reiseleitung
Bemerkungen: Freistellung: für alle als Bildungsfreistellung nach dem WBG SH (beantragt) Hinweis: Das Seminar wird durchgeführt mit einer Mindesteilnehmerzahl von 20 Personen. Für einen Versicherungsschutz inkl. Unfallversicherung und Reiserücktrittversicherung müssen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf Wunsch selber Sorge tragen. Eine Garantie für die Durchführung aller Programmpunkte kann nicht gegeben werden, Programmanpassungen aufgrund unvorhersehbarer Entwicklungen behalten wir uns vor.
Belegung:  (noch -2 freie Plätze)
Kosten Mitglieder: 550,00 €
Kosten Nichtmitglieder: 650,00 € - Personen unter 27 Jahren 500,00 €
WBG SH: ja nein