Gesamtausgabe als PDF Seminare Teilnahmebedingungen Kontakt Impressum
   


Nr.:  58 Datum:  20.11.2019 Anmeldefrist:  23.10.2019 Ort:  Kiel
Personalaktenrecht für Beschäftigte   
Inhalt: - Einführung in das Personalaktenrecht unter Berücksichtigung der Vorgaben des
Landesbeamtengesetzes
- Übersicht über die Rechtsgrundlagen zur Führung von Personalakten
- Materielle Bestandteile von Personalakten
- Gliederung von Personalakten, Teil- und Nebenakten
- Elektronische Personalaktenführung
- Zugangsrechte zu Personalakten
- Umgang mit besonderen Unterlagen, z.B. amtsärztliche Gutachten, Dienstaufsichtsbeschwerden,
Beurteilungen, Pfändungs- und Überweisungsbeschlüsse
- Ansprüche auf Entfernung von Unterlagen aus Personalakten
- Automatisierte Personalverwaltungsverfahren
Zielgruppe: Personalräte, Personalverantwortliche, Datenschutzbeauftragte im öffentlichen Dienst sowie alle am Thema Interessierte.
Ziel: Das Seminar soll dazu befähigen, die beim Umgang mit Personaldaten anfallenden praktischen Fragestellungen sachgerecht zu lösen. Nach einer Einführung in das Personalaktenrecht werden die zu beachtenden Rechtsvorschriften anhand von anonymisierten Beispielsfällen aus der Praxis erörtert und diskutiert. Sie können, soweit vorhanden, eigene Problemfälle mitbringen.
Referent/-in: ULD SH
Leistungen: Schulung, Arbeitsmaterial und Verpflegung
Bemerkungen: Freistellung: für Personalvertretungen für alle als Bildungsfreistellung nach dem WBG SH (beantragt)
Belegung:  (noch 15 freie Plätze)
Kosten Mitglieder: 100,00 €
Kosten Nichtmitglieder: 130,00 €
WBG SH: ja nein