Gesamtausgabe als PDF Seminare Teilnahmebedingungen Kontakt Impressum
   


Nr.:  61 Datum:  ohne Termin Anmeldefrist:  Ort:  Kiel
Eingruppierung und Erschwerniszuschläge kommunaler Arbeiter   
Inhalt:  Verzahnung bzw. Abgrenzung von TVöD und landesbezirklichem Lohngruppenverzeichnis
 Darstellung der einzelnen Lohngruppen, Eingruppierung an praktischen Beispielen
 Umgang mit der Lohngruppe 1
 Anspruch auf die Vorarbeiterzulage
 Rechtslage und Gestaltungsmöglichkeiten zu Erschwerniszuschlägen
Zielgruppe: Personalvertretungsmitglieder, Personalverantwortliche, Gleichstellungsbeauftragte, gewerkschaftliche Funktionsträgerinnen und Funktionsträger sowie interessierte und betroffene Beschäftigte, die sich über die Eingruppierung der Arbeiter informieren möchten.
Ziel: Der TVöD legitimiert für die Eingruppierung der kommunalen Arbeiter landesbezirkliche Tarifverträge. Nach Abschluss der Tarifverhandlungen mit dem Kommunalen Arbeitgeberverband Schleswig-Holstein (KAV) werden die maßgebenden Regelungen dargestellt und erläutert. Dabei wird auf Fragen aus der Praxis eingegangen.
Referent/-in: Andreas Winter, dbb Geschäftsbereich Tarif
Leistungen: Schulung, Arbeitsmaterial und Verpflegung
Bemerkungen: Freistellung: für Personalvertretungen
Belegung:  (noch 15 freie Plätze)
Kosten Mitglieder: 100,00 €
Kosten Nichtmitglieder: 130,00 €
WBG SH: ja nein